Mentoring-Projekte an diversen Standorten der 

Hochschule Koblenz

Projekt: Mentoring in Study

 

Standort: RheinAhrCampus Remagen, RheinMoselCampus Koblenz,
WesterWaldCampus Höhr-Grenzhausen
Zielgruppe:
Mentees:
  • Studentinnen in der Studieneingangsphase bis zum vierten Fachsemester
  • Bildungsinländerinnen
  • Studentinnen, die Erststudierende der Familie sind
  • Studentinnen, die durch eine berufliche Qualifikation ihren Hochschulzugang erlangt haben
  • Studentinnen, die ihr Studium als Neuorientierung nutzen möchten
Mentor*innen: Studentinnen ab dem fünften Semester aller
Fachbereiche (= Diversity Scouts)
Angebote:
  • Mentoring-Tandem
  • Seminare und Workshops zur Förderung der
    persönlichen und beruflichen Entwicklung
  • Erfahrungsaustausch, Betreuung und Begleitung mit und von den Mentorinnen
  • Bereitstellung eines Netzwerkes (welches aus Mentees und Mentorinnen besteht)
  • Teilnahme kann als Teilelement des Zertifikats
    ‚Interkulturelle Kompetenz‘ des International Office anerkannt werden
Ansprechperson(en):
Name: Julia Willers, M.A. (Mentoring in Study)
Julia Alexandra Aron (Diversity Scouts)
Institutionelle Anbindung: Gleichstellungsbüro der Hochschule Koblenz
Telefon: Julia Willers: 0261 / 9528-937
Julia Alexandra Aron: 0261 / 9528-562
E-Mail: willers@hs-koblenz.de
jaron@hs-koblenz.de
Website: https://www.hs-koblenz.de/hochschule/karriere-soziales/gleichstellung/mentoring-programme/mentoring-in-study/

https://www.hs-koblenz.de/hochschule/karriere-soziales/gleichstellung/mentoring-programme/diversity-scouts-zur-unterstuetzung-bei-studien-karriereorientierung/

Projekt: Mentoring in Science

 

Standort: RheinAhrCampus Remagen, RheinMoselCampus Koblenz,
WesterWaldCampus Höhr-Grenzhausen
Zielgruppe:
Mentees:
  • Studentinnen höherer Semester
  • Absolventinnen
  • Alumnae
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen der Hochschule Koblenz (während einer wissenschaftlichen und/oder beruflichen Übergangsphase)
Mentor*innen:
  • Professorinnen und Professoren
  • Postdoktorandinnen und Postdoktoranden
  • Habilitandinnen und Habilitanden
  • Fach- und Führungskräfte branchenübergreifend
Angebote: Drei Bausteine: Mentoring-Tandem, Training und
Networking im Rahmen der Auftaktveranstaltung, des Halb-zeittreffens sowie der Abschlussveranstaltung;
Fort- und Weiterbildungen zu Themenfeldern wie z.B.
Erfolgreiche Selbstpräsentation,
Persönlichkeitsentwicklung, Konfliktmanagement
oder Zeitmanagement sowie Berufswahl Wissenschaft
Vorbereitung und Unterstützung bei Promotionsvorhaben
Mentee-Alumnae-Netzwerk
Unterstützung, Beratung und Begleitung bei der Berufs- und Karriereplanung
Ansprechperson(en):
Name: Dr. Kerstin Schiele
Julia Willers, M.A.
Institutionelle Anbindung: Gleichstellungsbüro der Hochschule Koblenz
Telefon: 0261 / 9528-563 (Dr. Kerstin Schiele) und 0261 / 9528-937 (Julia Willers)
E-Mail: willers@hs-koblenz.de schiele@hs-koblenz.de
Website: https://www.hs-koblenz.de/hochschule/karriere-soziales/gleichstellung/mentoring-programme/mentoring-in-science/

 

Projekt: Postdoktorandinnen-Programm

 

Standort: RheinAhrCampus Remagen, RheinMoselCampus Koblenz,
WesterWaldCampus Höhr-Grenzhausen
Zielgruppe:
Mentees: Promovierte Frauen (deutschlandweit)
Promovendinnen am Ende ihrer Promotion (deutschlandweit)
=> beide Gruppen mit einem klaren Interesse an einer wissenschaftlichen Karriere an einer Fachhochschule / HAW (Ziel FH-Professur)
Mentor*innen: Peermentoring in einer Gruppe von ca. 3 Postdoktorandinnen
Angebote: Feierliche Auftakt- und Abschlussveranstaltung
Beratung durch die Projektkoordinatorinnen
Weiterbildungsangebote zu Themen wie z.B.
Führungskompetenz, Informationsabend FH-Professur,
Berufungsverhandlungen, Wissenschaftliche Karrierewege
Ansprechperson(en):
Name: Dr. Kerstin Schiele
Institutionelle Anbindung: Gleichstellungsbüro der Hochschule Koblenz
Telefon: 0261 / 9528-563 (Dr. Kerstin Schiele)
E-Mail: schiele@hs-koblenz.de
Website: https://www.hs-koblenz.de/hochschule/karriere-soziales/gleichstellung/mentoring-programme/postdoktorandinnen-programm/

 

Projekt: Ada-Lovelace-Projekt

Rheinland-pfälzisches Kompetenzzentrum für Frauen in MINT

 

Standort: Hochschule Koblenz am RheinMoselCampus Koblenz + WesterWaldCampus Höhr-Grenzhausen
Zielgruppe:
Mentees: Schülerinnen Klasse 4–13
Mentor*innen:
Angebote: Inhouse: Ferienkurse, KinderUni, MINT-Teenager-Uni, Som-meruni für geflüchtete Frauen, Naturwissenschaftstage, Girls-Days, Experimentiertage (für Grundschülerinnen), One-to-One-Tage für einzelne Schülerinnen
Schulbesuche: MINT-AGs, MINT-Projekttage
Messen: Infostände + Workshops, Vorträge, ScienceSlams
Inhouse-Messen Hochschulinformationstag + MINT-Messe: Workshops, Laborführungen, Mitmachaktionen am Infostand
Ansprechperson(en):
Name: Dipl.-Ing. Ilona von Oppeln (Projektleitung)
Institutionelle Anbindung:
Telefon: 0261 / 9528-560
E-Mail: vonoppeln@hs-koblenz.de
Website: https://koblenz.ada-lovelace.com